Aktuelles
21. September 2020 - Erfolgreiche Jugendmannschaften

Wir gratulieren unseren Jugendmannschaften zu einer erfolgreichen Saison.
Juniorinnen U 14 steigen in die Bezirksoberliga auf:
Kaya Konrad, Mara Costa, Sara Machado
Celina Sommer, Katharina Wagner, Trainerin Lenka
Junioren U 10 sind Bezirksmeister:
Lennert Cihlar, Elias Künzel, Luke Mehler und vorne Bennet Pilan
Juniorinnen U 10 sichern sich Platz 2 in der Bezirksoberliga:
Frida Siebicke, Nayla Kleinhenz, Carla Greiner, Laura Watzke
Juniorinnen U 10 II erkämpfen sich Platz 3 in der Bezirksoberliga:
Louisa Hermes, Victoria Löhr, Clara Beck, Emma Mayrhofer
Auch gespielt haben Ava Schmiechen, Mariella Hansel und Ella Özüpekce.

12. September 2020 - Juniorinnen U 12 Bezirksmeisterinnen

Mit einem 4:2 gegen die MSG TG Lämmerspiel/TV Hausen sicherten sich die Juniorinnen U 12 die Meisterschaft in der Bezirksoberliga. Die Begegnung war am 29.08. beim Stande von 2:2 abgebrochen worden. In den ausstehenden Doppeln sollte nun die Entscheidung über die Meisterschaft fallen. Beide Teams waren noch ohne Punktverlust.
Die Spielerinnen trafen sich zwei Tage vor dem Spieltag zu einem zusätzliches Doppeltraining und das sollte sich auszahlen. Die Neu-Isenburgerinnen konnten beide Doppel jeweils in zwei Sätzen für sich entscheiden und holten sich den Titel. Super gemacht, wir gratulieren der Mannschaft recht herzlich.


Strahlende Gesichter bei den Meisterinnen:
Sara Machado, Celina Sommer, Katharina Wagner, Kaya Konrad
(auch gespielt hat Nayla Kleinhenz)

Die Mannschaft hat sich für die Endrunde um die Hessenmeisterschaft beim Marburger TC qualifiziert und spielt zunächst am Samstag, den 3. Oktober um 12:00 Uhr gegen das Team vom SC Frankfurt 80. Bei einem Sieg kommt es am Sonntag, den 4. Oktober um 12:00 zum Finale gegen den Gewinner aus Marburger TC/TC Olympia Lorsch und TC Schwalbach. Wir drücken die Daumen!

31. August 2020 - Wintersaison 2020 - 2021

Wintersaison 2020 - 2021
21.09.2020 - 25.04.2021 (31 Wochen)

Buchung von Abonnements bei
Brigitta Friedl
brigitte.friedl@t-online.de
0170 - 86 62 873

Folgende Stunden sind noch frei:
Mittwoch 21:00 - 22:00 Uhr
Freitag 20:00 - 22:00 Uhr
Samstag 15:00 - 20:00 Uhr
Montag - Freitag Stunden zwischen 08:00 und 13:00 Uhr

Das online-Buchungssystem zur Reservierung von Einzelstunden
wird am 26.09.2020 frei geschaltet.

Einzugsermächtigung SEPA-Lastschriftmandat:
Einzugsermächtigung .pdf
Einzugsermächtigung .docx

29. August 2020 Aktion "Advantage Earth"

Die Sandplatzsaison neigt sich langsam dem Ende entgegen und sicherlich wurden wieder viele Tennisbälle im Spiel- und Trainingsbetrieb verbraucht. In Deutschland kommen hier jährlich über 12 Millionen Bälle zusammen, die bisher einfach über den Hausmüll entsorgt wurden.
Da wir in unserem Verein immer auch das Thema Nachhaltigkeit betrachten wollen, haben wir beschlossen uns an der Aktion "Advantage Earth" zu beteiligen. Hierbei werden gebrauchte Tennisbälle gesammelt und einem Recyclingprozess zugeführt. Das daraus entstandene Gummi wird innerhalb des Tennis Ökosystems wiederverwendet wie z.B. in Tennisplätzen.
Weitere Informationen zur Aktion hier:

https://www.tennis-point.de/advantage-earth-recycling/

Wir bitten alle Clubmitglieder, die Aktion zu unterstützen. Hierzu haben wir im Eingangsbereich des Clubhauses und im Vorraum der Tennishalle die entsprechenden Boxen aufgestellt.
Wir bedanken uns für Euren Beitrag auf dem Weg, unseren Sport nachhaltiger zu machen.

21. August 2020 Jugendtraining Wintersaison 2020 - 2021

In diesem Jahr beginnt das Tennis-Wintertraining am 19.10.2020 und endet am 02.04.2021. Das Training findet durchgehend (21 Std.), mit Ausnahme der hessischen Schulferien, statt.
Wir bitten um Anmeldung zum Training bis Freitag, den 28.08.2020, ausschließlich mit dem ausgefüllten Formular an tcrw1928@gmail.com. Voraussetzung für die Teilnahme am Jugendtraining ist die Mitgliedschaft im TC RW Neu-Isenburg.

Weitere Info und Anmeldeformulare hier:
Anmeldeformular .pdf
Anmeldeformular .doc

15. August 2020 - Ausgefallenes Jugend-Training

Am Samstag, den 15. August, findet unser "Corona" Trainingstag statt. Die Trainer haben die Kinder, die sich für den Trainingstag angemeldet haben, wie folgt eingeteilt:

U 8 und U 10 Kinder: 10:00 bis 12:30 Uhr
Jugendliche ab U 12: 12:30 bis 15:00 Uhr


Julius, Lenka und Konstantin werden mit den Kindern trainieren, Matchtraining machen und die Kids werden auch untereinander ein paar Punkte spielen.

Auf diesem Weg möchten wir auch noch mal allen Eltern DANKE sagen! Danke für Euer Verständnis und Eure Unterstützung in dieser schwierigen Zeit!

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und einen schönen Trainingstag auf unserer Anlage.
Der Vorstand und das TCRW Trainerteam!

14. August 2020 - Serbischer Abend

SERBISCHER ABEND
in der Clubgaststätte ASS
Freitag, den 14. August ab 19:00 Uhr
LIVE-Musik

20. Juli 2020 - Turniererfolge

Weiter erfolgreich päsentierten sich RW-Spielerinnen und -Spieler auf Turnieren in der Zeit vom 16. - 19. Juli.
Beim DTB-Ranglisten-Turnier (S-2) in Bad Kissingen erreichte Gabi Chop aus der Damen 65-Mannschaft als ungesetzte Spielerin nach zwei Siegen das Halbfinale. Hier bezwang sie in einer spannenden Begegnung Doris Kaviany (TC Wetzlar) mit 6:4, 3:6 und 11:9. Im Finale stand ihr die an Position 1 gesetzte Jana Schuster (Heidelberger TC) gegenüber, der sie knapp mit 6:7 und 4:6 unterlag.

Auch eine unserer jüngsten Spielerinnen machte erneut auf sich aufmerksam. Victoria Löhr siegte beim Jugend-Adler-Cup der Frankfurter Eintracht in der Altersklasse U 8. Nachdem sie in ihrer 5-Gruppe alle Begegnungen für sich entscheiden konnte, war sie auch im anschließenden Halbfinale und Finale nicht mehr zu stoppen.

Weitere Teilnehmer waren die Geschwister Mayla (U 8), Bennett (U 10) und Lennox Pilan (U 12), sowie Sara Machado (U 12). Sara und Bennett verloren leider in der ersten Runde. Besser lief es bei Lennox in der Altersklasse Junioren U 12. Nach zwei Siegen erreichte er das Viertelfinale, in dem sich der topgesetzte Till Fischer (TC BW Bad Ems) als zu stark erwies.

Herzlichen Glückwunsch an unsere erfolgreichen Turnierspieler!


Gabi Chop (rechts) wird Vizemeisterin
beim DTB-Ranglisten-Turnier in Bad Kissingen


Victoria Löhr gewinnt Adler-Cup in der Altersklasse U 8

18. Juli 2020 - Training in den Sommerferien

Ferienzeit bedeutet Urlaubszeit,...auch für unser Trainerteam.

Sollte es dennoch motivierte Spieler geben,
die Interesse an einer Trainerstunde haben, steht

Alina Rhotert (0157 - 51 81 97 60 | alina.rhotert@t-online.de)

gerne zur Verfügung. Am 10. August startet das zweite Feriencamp. In dieser Woche sind wieder mehr Trainer, nach Absprache, verfügbar.

15. Juli 2020 - Gästekarten

Während die Clubgaststätte geschlossen ist, können Gästekarten bei:

Gabi Keydel
Alicestr. 17, Neu-Isenburg
Mobil 0172 - 66 72 288


erworben werden.

Ab Samstag, den 1. August 2020 findet der Verkauf
wieder in der Clubgaststätte statt.

15. Juli 2020 - Clubgaststätte geschlossen

Liebe Gäste,

in den Sommerferien, in der Zeit von
Mittwoch, den 15. Juli bis Freitag, den 31. Juli 2020,
bleibt unsere Gaststätte geschlossen.

Wir freuen uns dann ab
Samstag, den 1. August 2020
wieder für Euch da zu sein.

Wir wünschen allen eine schöne Sommerzeit,
den Kindern schöne Ferien, bleibt gesund und munter.

Euer ASS-Team

13. Juli 2020 - Montags-Doppelspass

Endlich ist es wieder soweit...
Ab Montag, den 13. Juli 2020, läuft wieder der Montags-Doppelspass. Hier können Hobby- und Mannschaftsspieler wieder in der Zeit von 18:00 - 20:00 Uhr mit wechselnden Partnern Doppel spielen. Plätze werden reserviert und Bälle vom Club gestellt. Die Veranstaltung bietet Neumitgliedern die Gelegenheit, einen Einstieg in den Club zu finden.
Wer Interesse hat, meldet sich bitte bei:
Gisela Scholz-Tarnow (Mobil 0177 16 63 313).
NEU: Doppelspass WhatsApp-Gruppe

3. Juli 2020 - Hessische Meisterschaften Jugend

In der Zeit von 3. - 5. Juli 2020 finden auf der Anlage des TEC Darmstadt die Hessischen Meisterschaften der Jüngsten (U 10 - U 12) statt.
Für den TC ROT-WEISS gehen an den Start:

Nayla Kleinhenz (Juniorinnnen U 10)
Kaya Konrad (Juniorinnen U 11)
Katharina Wagner (Juniorinnen U 12)
Bennet Pilan (Junioren U 10)
David Konold (Junioren U 11)
Lennox Pilan (Junioren U 12)


Ab 6. Juli 2020 werden auf der gleichen Anlage dann die Meister in den Altersklassen U 13 - U 18 ausgespielt.
Hier sind mit im Rennen um den Titel:

Conrad Siebicke (Junioren U 13)
Denise Torrealba (Juniorinnen U 18)


Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg!

Ergebnisse:
Bei den Juniorinnen U 10 konnte Nayla Kleinhenz ihre zwei Gruppenspiele gewinnen, scheiterte dann knapp in der Runde der letzten acht Spielerinnen an der Finalistin Viktoria Jadwiszczok (SGT Baunatal).
Kaya Konrad, Katharina Wagner, Bennet Pilan und sein Bruder Lennox Pilan konnten die Erstrunden-Hürde leider nicht nehmen und schieden aus.
Auch Conrad Siebicke verlor sein erstes Spiel denkbar knapp mit 5:10 im Match-Tiebreak gegen Phil Dungs (Einracht Frankfurt).
Denise Torrealba, die für den THC Hanau spielt, aber noch Clubmitglied ist und bei unserem Cheftrainer Julius Jorns trainiert, holte sich souverän den Titel bei den Juniorinnen U 18.
Herzlichen Glückwunsch an die Hessenmeisterin Denise Torrealba!

6. Juli 2020 - Feriencamps in den Sommerferien


Mehr Info hier:
Feriencamps

2. Juli 2020 - 10% Rabatt bei Sportkind

GUTSCHEIN SPORTKIND

Ab sofort erhalten TC ROT-WEISS Clubmitglieder einen 10%igen Rabatt
auf ihre Bestellung bei der Firma Sportkind.

Nur den Code
MABILÖ20
bei der Bestellung angeben.

Der Code ist für ein Jahr gültig.

1. Juli 2020 - Toiletten und Umkleiden wieder geöffnet

! ACHTUNG !

Ab Montag, den 29. Juni, sind die Toiletten und Umkleiden
im Clubhaus wieder geöffnet.

In der Damen-Umkleide dürfen sich maximal 9 Personen aufhalten,
in der Herren-Umkleide maximal 6 Personen.

Im Duschraum der Damen dürfen maximal 3 Personen gleichzeitig duschen,
im Duschraum der Herren ist nur 2 Personen gestattet.

18. Juni 2020 - Wartungsarbeiten in der Clubgaststätte

Aufgrund von Wartungsarbeiten bleibt unsere Clubgaststätte am Donnerstag, den 18. Juni 2020 tagsüber geschlossen.
Der Betrieb wird am Abend vorraussichtlich wieder möglich sein.

08. Juni 2020 - Außenanlage für Gastspieler geöffnet

Ab heute ist unsere Anlage auch wieder für Gastspieler geöffnet.

Allgemeines
Ein Gast darf unsere Anlage max. 5-mal in der Saison nutzen. Momentan dürfen Gäste die Anlage nur mit einem Clubmitglied nutzen. Die Gastspielgebühr beläuft sich auf EUR 10,00 pro Gast/Nutzungstag. Die Gebühr ist grundsätzlich nicht erstattungsfähig.
Buchung
Das Clubmitglied ist verpflichtet, vorab im Clubhaus eine Gastkarte zu erwerben. Wir empfehlen, die Karte mindestens einen Tag im Voraus zu kaufen. Die Gastkarte muss direkt bezahlt werden und die Daten des Gastspielers sind in der Liste einzutragen. Der Platz muss durch das Clubmitglied online gebucht werden. Bei der Buchung ist bei "Mitspieler" die Nummer der Gastkarte, sowie der Name des Gastes anzugeben.
Kinder und Jugendliche
Kinder und Jugendliche, die aktive Mitglieder im TC RW sind, dürfen mit anderen jugendlichen Gastspielern (unter 18 Jahre) auf der Anlage Tennis spielen. Auch hier ist es verpflichtend, dass im Vorfeld eine Gastkarte im Clubhaus erworben wird und die Daten des Gastkindes in die Liste eingetragen werden. Die Gastkarten sind für unsere Kinder und Jugendlichen kostenlos. Auch hier ist bei der Onlinebuchung bei "Mitspieler" die Nummer der Gastkarte sowie den Namen des Gastkindes einzutragen.

Weitere Info hier:
Newsletter 06.06.2020

20. Mai 2020 - Terrasse der Clubgaststätte geöffnet


...und heute eine gute Nachricht:
Ab Mittwoch, den 20. Mai 2020, ist die Terrasse der Clubgaststätte wieder geöffnet. Wir machen darauf aufmerksam, dass auf der Terrasse leider nur eine beschränkte Anzahl von Clubmitgliedern oder Gästen Platz hat.

19. Mai 2020 - Neue Info
08. Mai 2020 - Platzeröffnung

Info zur Platzeröffnung
Newsletter
Regelpaket

Trainingsangebote
Trainingsangebote wie z.B. das 10-Stunden-Programm und der Ballzirkus können aufgrund der aktuellen Situation leider nicht angeboten werden. Sofern Änderungen eintreten, werden wir das hier veröffentlichen. Einfach immer mal vorbeischauen.

24. April 2020 - Trainingsvideos Julius und Philipp

Unsere Trainer Julius, Lenka und Philipp haben Trainingsvideos aufgenommen.
Reinschauen und mitmachen! - Viel Spaß!
Herzlichen Dank an unser Trainerteam!

https://www.youtube.com/channel/UCGTi7r8kpK8rTl9vkpALR8g

19. April 2020 - Mitnahmeservice Ass

Unsere Clubgaststätte Ass bleibt wegen der Corona-Pandemie nach wie vor geschlossen. Allerdings bietet Familie Gorjanac jetzt einen Mitnahmeservice für verschiedene Gerichte wie Cevapcici, Pljeskavica, Hähnchenschenkel, Hähnchenschnitzel, Chicken Nuggets und Grillteller an. Weitere Gerichte gibt es tagesabhängig und auf Anfrage.
Das Essen bitte telefonisch bestellen unter:
06102 - 222 70 oder
0163 - 907 35 26
Familie Gorjanac freut sich über unsere Bestellung und Unterstützung!


19. April 2020 - Platzanlage

Schon seit Ende März sind unsere Plätze nach der Frühjahrsbestellung durch die Firma Nohe spielbereit für die Sommersaison. Leider müssen wir uns aber noch gedulden, bis wir wieder unserer beliebten Freizeitbeschäftigung nachgehen können.


25. März 2020 - Start der Mannschaftswettbewerbe

Laut Information des Hessischen Tennis Verbandes ist der Start der Mannschaftswettbewerbe für den 8. Juni 2020 geplant.
Neuigkeiten und eine Entscheidung zum genauen Ablauf werden entsprechend den aktuellen Entwicklungen in den kommenden Wochen bekanntgegeben.

17. März 2020 - Tennishalle geschlossen

Liebe Clubmitglieder, liebe Hallennutzer,

aufgrund der neuen Vorgaben durch Bund und Land "den Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimm- und Spaßbädern, Fitnessstudios und ähnlichen Eintrichtungen für den Publikumsverkehr zu schließen", ist die Tennishalle bis auf weiteres geschlossen.
Wir wünschen Euch, dass Ihr alle gesund bleibt und wir uns nach überstandendener Pandemie auf der Anlage des TC Rot-Weiß Neu-Isenburg weidersehen.

Der Vorstand des TC Rot-Weiß Neu-Isenburg

15. März 2020 - Covid-19 Pandemie

WICHTIG - WICHTIG - WICHTIG
Schreiben Vorstand Covid-19 Pandemie

9. März 2020 - Weitere Erfolge bei den Bezirksmeisterschaften


Trainerin Lenka mit Victoria Löhr (Bezirksmeisterin U 8 / 2012)
Mayla Pilan (3. Platz U 8 / 2013), Mialou Konrad (3. Platz U 8 / 2012)

Jonathan Hansel (3. Platz U 8 / 2013)
Trainer Julius, Etienne Mehler (2. Platz U 8 / 2013)

Laura Watzke (Bezirksmeisterin U 9), Lenka, Frida Siebicke (3. Platz U 9)

Elias Künzel (Bezirksmeister U 9), Lennert Chilar (Vize-Bezirksmeister U 9)
Lenka, Laura Watzke (Bezirksmeisterin U 9), Frida Siebicke (3. Platz U 9)

Auch bei den Bezirksmeisterschaften für die Altersklassen U 8 und U 9 dominierten die Spielerinnen und Spieler des TC RW. Der Wettbewerb U 8, bestehend aus Mehrkampfübungen und Kleinfeldtennis, wurde in den Jahrgängen 2012 und 2013 ausgetragen. Bei den Juniorinnen U 8 / Jahrgang 2013 belegte Mayla Pilan den 3. Platz. In der Konkurrenz U 8 / Jahrgang 2012 erkämpfte sich Victoria Löhr den Bezirksmeistertitel, Mialou Konrad wurde hier Dritte. Vize-Bezirksmeister in der Altersklasse Junioren U 8 / Jahrgang 2013 wurde Etienne Mehler, Jonathan Hansel erreichte den 3. Platz.
Parallel zum U 8 – Wettbewerb wurde im Tenniscenter Birkenwald Obertshausen der U 9 – Midcourt Cup ausgetragen. Bei den Junioren in dieser Altersklasse gingen Elias Künzel, Lennert Chilar und Luke Mehler ins Rennen. Alle drei konnten sich den 1. Platz in den Gruppenspielen sichern. In der Endrunde siegte Elias Künzel im Finale gegen Lennert Chilar mit 6:2 und 6:3. Luke Mehler wurde Vierter. Ebenso erfolgreich waren die Teilnehmerinnen bei den Juniorinnen. Im internen Duell gewann Laura Watzke im Halbfinale gegen Vereinskameradin Frida Siebicke. Laura Watze schlug im Finale Alia Abusukhen (TV 1873 Hausen) und holte somit den 3. Bezirksmeistertitel nach Neu-Isenburg, Frida Siebicke belegte den 3. Platz.
Wir gratulieren unseren jungen Bezirksmeistern, Vize-Bezirksmeistern und allen Platzierten. Macht weiter so! Gleichzeitig bedanken wir uns bei den Trainern Julius und Lenka, die unsere jungen Turnierspieler bestens vorbereitet haben.

24. Februar 2020 - Lumoparty

Lumpenmontagsparty für die ganze Familie
Nach dem Umzug füllte sich schnell der Tennisclub Rot Weiß. Die Stimmungsmusik des DJ Max schlug sehr gut ein und so tanzten jung und alt ausgelassen. Besonderer Höhepunkt war das Eintreffen des Prinzenpaares Beate I und Hans-Joachim II mit seinem Gefolge. Vor allem die Kinder freuten sich über die geworfenen Süßigkeiten im Saal genauso wie über die vom Umzug. Und anschließend wurde wieder ausgiebig gefeiert und getanzt. Wenn das nicht Kondition für die Tennissaison 2020 gibt!!


Wie immer war die Lumoparty im ROT-WEISS gut besucht
Auch viele junge Gäste waren dabei
Besuch von Beate I, Hans-Joachim II, Prinzenbegleiter, Oberlump und Watz

16. Februar 2020 - Erfolge bei den Bezirksmeisterschaften

Mit sehr guten Leistungen überzeugten auch unsere Jugendlichen bei den TBO-Bezirksmeisterschaften der Altersklassen U 10, U 11 und U 12. Bei den Juniorinnen U 10 spielte sich Nayla Kleinhenz mit einem starken Halbfinalspiel, das sie nach verlorenem ersten Satz noch mit 10:7 im Match-Tiebreak gewinnen konnte, in das Finale. Hier unterlag sie Siena Wabnitz (TV 1873 Hausen) und wurde somit Vize-Bezirksmeisterin. Kaya Konrad konnte ihre zwei Gruppenspiele für sich entscheiden. Im Finale verlor Kaya gegen Caecilia Körner vom TV Buchschlag und holte sich ebenfalls den Titel Vize-Bezirksmeisterin.
Katharina Wagner dominierte die Altersklasse U 12 mit drei glatten Siegen und gewann nach dem Bezirksmeistertitel bei den Juniorinnen U 11 im Sommer nun auch den Titel bei den Juniorinnen U 12 im Winter. Mitgespielt hat in dieser Konkurrenz auch Celina Sommer.
In der Altersklasse Junioren U 10 unterlag Bennet Pilan in seinem ersten Spiel, konnte aber dann die Nebenrunde für sich entscheiden. Leander Mehler hatte nach seinem Erstrundensieg bei den Junioren U 11 das Nachsehen gegen Anton John (THC Hanau). David Konold kämpfte sich hier bis ins Halbfinale, in dem sich der spätere Sieger Ole Düppe vom Offenbacher TC als zu spielstark erwies. In der Altersklasse U 12 verlor Maximilian Matzer leider sein erstes Spiel, Lennox Pilan schaffte es eine Runde weiter, bevor gegen Nicolas Kühn (TV Buchschlag) das Aus kam.
Wir gratulieren allen Jugendlichen recht herzlich zu diesen tollen Erfolgen.


Bezirksmeisterin U 12 Katharina Wagner, Celina Sommer, Trainerin Lenka
Vize-Bezirksmeisterin U 11 Kaya Konrad
Vize-Bezirksmeisterin U 10 Nayla Kleinhenz

3. Platz bei den Junioren U 11 für David Konold (links)

Sieger der Nebenrunde Junioren U 10 Bennet Pilan (rechts)

9. Februar 2020 - Erfolge beim Turnier in Wallau

Weitere Erfolge konnten unsere Jugendlichen beim Jugendturnier in Wallau verbuchen. Hier waren 8 Spielerinnen und Spieler am 8. und 9. Februar 2020 in den folgenden Altersklassen angetreten:
U 8: Mialou Konrad, Victoria Löhr
U 9: Frida Siebicke, Laura Watzke, Elias Künzel, Luke Mehler
U 12: Maximilian Matzer
U 14: Johannes Künzel

In der Konkurrenz U 8 wurden Gruppenspiele ausgetragen. Für die Endrunde konnten sich sowohl Mialou Konrad als auch Victoria Löhr qualifizieren. Beide Spielerinnen gewannen ihr Halbfinalspiel souverän. Somit kam es zu einem rot-weißen Finale, das Victoria mit 8:2 für sich entscheiden konnte. Herzlichen Glückwunsch an Victoria und Mialou.
Gleich im ersten Spiel trafen leider Frida Siebicke und Laura Watzke in der Altersklasse U 9 aufeinander. Hier siegte Laura Watzke, die in der nächsten Runde der späteren Finalistin unterlag.
Elias Künzel und Luke Mehler konnten in der ersten Runde der Konkurrenz U 9 einen Sieg einfahren. Elias verlor nach großem Kampf im Match-Tiebreak mit 11:13 dem Sieger Ben Wenger (TC Ober-Ramstadt), während Luke dem an Position 2 gesetzten Louis Nidelat (SC Frankfurt 1880) den Vortritt lassen musste.
Maximilian Matzer verlor leider gleich sein ersten Spiel gegen Finalist Adrian Mohr (TV Buchschlag). Auslosungspech hatte auch Johannes Künzel in der Konkurrenz Junioren U 14, der gleich in der ersten Runde gegen den starken Turniersieger Konrad Fischer (TC Steinbach) antreten musste und hier ohne Chance war.


Siegerehrung U 8: Siegerin Victoria Löhr und 2. Platz für Mialou Konrad

Strahlende Gesichter bei den Meisterinnen Mialou und Victoria

26. Januar 2020 - Conrad Siebicke Vize-Bezirksmeister

Bei den TBO-Bezirksmeisterschaften sind die ROT-WEISS Spieler Mara Costa, Julius Binder, Johannes Künzel und Conrad Siebicke ins Rennen gegangen. Mara Costa konnte bei den Juniorinnen U 14 das erste Spiel souverän gewinnen. Die an Position 2 gesetzte Lina Vor (TV 1873 Hausen) in der nächsten Runde erwies sich dann aber als zu spielstark.
Julius Binder und Johannes Künzel verloren in der Konkurrenz Junioren U 14 beide denkbar knapp in der ersten Runde im Match-Tiebreak des dritten Satzes. Conrad Siebicke erreichte nach drei glatten Siegen in zwei Sätzen das Finale gegen Lenn Stückrath (TK Langen), den er im Sommer bei den Hessischen Meisterschaften bezwingen konnte. Leider musste Conrad im Finale verletzungsbedingt passen.
Wir gratulieren Conrad zur Vize-Bezirksmeisterschaft des TBO.


Conrad Siebicke, Bezirksjugendwartin Michelle Baacke, Lenn Stückrath

7. Februar 2020 - Clubgaststätte wieder geöffnet

Es ist soweit, der Pächterwechsel ist vollzogen und unsere Clubgaststätte ist wieder geöffnet. Familie Gorjanac freut sich, Sie/uns im Restaurant & Café "Ass" begrüßen zu dürfen.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 12:00 - 22:00 Uhr
Samstag und Sonntag 12:00 - 22:00 Uhr

Flyer Restaurant & Café Ass

31. Januar 2020 - Jahreshauptversammlung
EINLADUNG zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 31. Januar 2020 um 19.30 Uhr   Tagungsort: Clubhaus Alicestraße 109   Tagungsordnung: 1. Begrüßung und Bericht der Präsidentin 2. Bericht des Sportlichen Leiters 3. Bericht der Jugendleiterin 4. Bericht des Schatzmeisters über den Jahresabschluss 2019 5. Bericht der Kassenprüfer 6. Entlastung des Vorstandes 7. Wahl eines neutralen Versammlungsleiters 8. Wahl des Geschäftsführers, des Sportlichen Leiters   und des Referenten für Marketing / Referenten für Öffentlichkeitsarbeit 9. Etatvorschlag für 2020   und Beschlussfassung über Beiträge, Aufnahmegebühren und Umlagen 10. Beschlussfassung über Anträge 11. Verschiedenes   Anträge zu TOP 10 müssen satzungsgemäß mindestens zwei Tage vor   Versammlungsbeginn schriftlich dem Vorstand eingereicht und   begründet werden.    

Die Präsidentin Almut Cramer gab zunächst einen Überblick über die gesellschaftlichen Ereignisse des letzten Jahres, wie unter anderen der sich großer Beliebtheit erfreuenden gut besuchten Veranstaltung "Der Vorstand grillt". Sie dankte allen Sponsoren und der Stadt Neu-Isenburg für ihre Unterstützung und überreichte den für langjährige Mitgliedschaft geehrten Clubmitgliedern Urkunden, Ehrennadeln und Verzehrgutscheine für die Clubgaststätte.

  Silberne Ehrennadel (25 Jahre Mitgliedschaft)   Rita Odermann   Wolfgang Jung   Karin Wolski   Michael Wolski   Johannes Wolski       Goldene Ehrennadel (40 Jahre Mitgliedschaft)   Dr. Karl-Heinz Buchmann    

Der zurückgetretenen Referentin für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Petra Herzig, dankte die Präsidentin für ihre hervorragende 20-jährige ehrenamtliche Tätigkeit. Da auch der bisherige Sportliche Leiter, Jens Martin, dem in Abwesenheit ebenfalls für seine ehrenamtliche Tätigkeit der Dank des Vereins ausgesprochen wurde, von seinem Amt zurückgetreten ist, standen Nachwahlen für diese beiden Vorstandsposten an. Abschließend stellte Almut Cramer die neuen Pächter der Clubgaststätte, die Gebrüder Gorjanac, vor.
Anstelle des Sportlichen Leiters berichtete Geschäftsführer Florian Löhr über die sportlichen Ereignisse der Erwachsenen. Große Resonanz auf der Anlage fand die Austragung der Deutschen Vereinsmeisterschaften der Damen 60. Mit dem Gewinn der Meisterschaft in der Regionalliga Süd-West bestritt die Mannschaft des TC RW zusammen mit den Meistern der Regionalliga Nord-Ost TC 1899 BW Berlin, der Regionalliga West Bonner THV und der Regionalliga Süd-Ost TV Stockdorf die Endrunde um den Titel.
Jugendleiterin Bianca Löhr konnte über viele Erfolge der Jugendmannschaften und einzelner Titelträger berichten. Das Angebot für Kinder- und Schultennis ist mittlerweile fester Bestandteil der Jugendarbeit geworden, ebenso die gut besuchten Tenniscamps in den Sommerferien.
Anschließend konnte Vizepräsident und Schatzmeister Michael Wagner die positive Bilanz vorstellen. Nach dem Bericht des Kassenprüfers Franz Herzig wurde der Vorstand entlastet und die Nachwahlen der vakanten Vorstandposten vorgenommen:
Sportlicher Leiter: Julian Rhotert
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing: Dr. Doris Bobyk
In der Funktion des Schatzmeisters unterbreitete Michael Wagner zum Abschluss den Etatvorschlag für 2020. Die Beiträge bleiben unverändert. Dringend nötige Instandhaltungsmaßnahmen der Anlage bzw. Tennishalle werden demnächst in Angriff genommen.


Der ROT-WEISS-Vorstand
Almut Cramer, Michael Wagner, Walter Lautenbach, Julius Jorns
Bianca Löhr, Julian Rhotert
Florian Löhr, Dr. Doris Bobyk
Manfred Günther, Manfred Röder

22. Januar 2020 - Meike Babel zu Besuch im TC RW


Foto aus der Dreieich-Zeitung vom 22.01.2020

Artikel aus der Dreieich-Zeitung vom 22.01.2020

11. Januar 2020 - Winterrunde Tennisbezirk Offenbach

Zur Winterrunde des TBO hat sich in diesem Jahr die Mannschaft Herren 40 angemeldet. In jeder Begegnung werden jeweils zwei Einzel und ein Doppel ausgetragen. Die Runde startet am 09.11.19 und endet am 07.03.20.
Hier Spieltermine und Ergebnisse:

Herren 40 / Bezirksoberliga
Datum Verein Verein Ergebnis
09.11.2019 RW Neu-Isenburg MSG Seligenstadt/Mainflingen 0:3
14.12.2019 DJK Buchschlag RW Neu-Isenburg 1:2
11.01.2020 TC Hainstadt RW Neu-Isenburg 1:2
08.02.2020 RW Neu-Isenburg MSG Hausen/AW Obertshausen 0:3
07.03.2020 RW Neu-Isenburg THC Hanau 0:3

Winterrunde Herren 40